Indikationen

  • Schmerzen aller Art
  • Funktionelle und vegetative Störungen (z.B. Reizdarm und nervöser Magen)
  • Zustand nach Unfallen und Operationen (z.B Bewegungsstörungen und Narben)
  • Neurologische Störungen (z.B. Folge eines Unfalls oder Schlaganfalls, Schlafstörungen)
  • Immunologische Störungen (z.B. Allergien und Neurodermitis)
  • Hormonelle Störungen (z.B. Wechseljahrbeschwerden)
  • Emotionale Störungen (z.B. Ängste und depressive Verstimmungen)
  • Kognitive Störungen (z.B. Lernschwierigkeiten und Konzentrationsstörungen)

Abrechnung

  • Abrechnung der physiotherapeutische Leistung nach Heilmittelkatalog (für die physiotherapeutische Behandlung benötigen Sie ein Rezept mit aktueller Diagnose)
  • Abrechnung der heilpraktischen Leistungen nach entsprechenden Ziffern